Sonntag, 15. Januar 2017

Heilsamer Brottrunk



Viele kennen ihn schon, den Kanne Brottrunk.
Als probiotisches Getränk hilft er, den Darm zu sanieren und kann einen wichtigen Beitrag zur Besserung bzw. Heilung zahlreicher Erkrankungen leisten. Heilung ist immer ein sehr individueller Prozess, der auf vielen Ebenen läuft und oft spielt dabei der Darm eine ausschlaggebende Rolle. Es ist also immer wichtig, die Heilung von möglichst vielen Seiten anzusteuern.
Auch für die äußere Anwendung ist der Brottrunk zu verwenden, als Einreibung (auch bei Gelenkbeschwerden), für Umschläge, Bäder, Gurgelwasser, Kopfeinreibung / Haarspülung, Hautpflegemittel.

Ein weiterer Pluspunkt: Er enthält Vitamin B12.
Die größte B12-Quelle, die normalerweise auch den B12-Gehalt von Rinderleber übertrifft, ist allerdings Chlorella. Hier gelten tgl. 2-3 gute TL Chlorella als ausreichend, um den B12-Bedarf zu decken. Kleinstmengen von B12 finden sich aber auch im äußeren Bereich vieler Obst- und Gemüsesorten, besonders auch im Wurzelgemüse. Deshalb nicht zu sehr waschen und putzen und Schalen nicht wegwerfen, sondern in den Mixer geben und somit die besten und wichtigsten Stoffe für den Körper bioverfügbar mixen.
Ein gesunder, ursprünglicher Darm stellt allerdings selbst B12 her und ist deshalb unabhängig von äußerer Zufuhr. Auch deshalb ist die Darmsanierung wichtig, denn bei den meisten Menschen funktioniert das ernährungsbedingt nicht mehr.

Zurück zum Brottrunk.
Wem dieses Getränk pur zu sauer ist, der kann es mit Fruchtsäften verdünnen, am besten mit selbst hergestellten. Der Brottrunk schmeckt super im Smoothie, man kann ihn als Starter für vegane Joghurt-/ Quark-/ Käseansätze oder Sauergemüse nutzen, für Dressings u.v.m. und er gibt frisch gemixten Getreide-Frucht-Breien (am besten im leistungsstarken Mixer und aus 12 Stunden eingeweichtem/angekeimtem Getreide) eine schmackhafte, Fruchtjoghurt ähnliche Note.
Auch hier sind wieder persönlicher Geschmack und Kreativität gefragt.

Wünsche beste Erfolge bei der Anwendung und guten Appetit!


https://www.youtube.com/watch?v=iJhz8Y4fGDM