Donnerstag, 9. Februar 2017

Hilfen bei der Ernährungsumstellung



Heute wieder mal für Euch zwei kleine Videos zum Thema Ernährungsumstellung, Entgiftung, Heilung, die Euch zu diesem wichtigen Thema einige gute, hilfreiche Tipps und eigene Erfahrungen vermitteln.

Wer sich mit diesen Dingen beschäftigt und eine Vitalnahrung / überwiegende Rohkosternährung anvisiert, der hat meist mit allerlei Anlaufschwierigkeiten zu tun, denn Körper und Seele müssen sich erst umstellen und die alten Programmierungen loswerden.
Das alles funktioniert wirklich für jeden anders. Jeder kann nur für sich SELBST herausfinden, ob er mehr Früchte, mehr Gemüse, mehr Keimlinge/Sprossen, Nüsse … oder aus allem einen guten Mix braucht.
KEIN Mensch und auch kein noch so erfahrener und SELBST (!) Vital-/Rohkost praktizierender Heilpraktiker, Ernährungsberater usw. kann Euch sagen, was für Euch gerade richtig ist. Nur Ihr SELBST mit Eurem Körper und Eurer Seele könnt es herauskriegen und dieses ändert sich auch immer wieder mit Eurer Entwicklung, Reinigung und Transformation.

Lasst Euch also bitte von niemandem erzählen, was für Euch gut ist. Es gibt so viele Wege und so viele Menschen, die den einen oder anderen Weg für richtig halten und ihn verfechten.
Experimentiert mit Euch, das muss jeder machen, anders geht es nicht.
Bleibt dran, habt Geduld, gönnt Euch und Eurem Körper liebevoll Zeit und versucht nicht, von Null auf Hundert zu gehen. Bleibt entspannt und schafft Euch keinen neuen Druck.
Und: Habt Spaß beim Essen und Forschen.
Vitalnahrung darf und soll schmecken. Und das tut sie definitiv, wenn man schließlich den individuellen "Dreh" raus hat.
Ausdauer lohnt sich auf jeden Fall.

Ich hoffe, dass Euch diese beiden Videos von Maria und Alex helfen. Sie zeigen, dass Anlaufschwierigkeiten ganz normal sind.

Maria

https://www.youtube.com/watch?v=UvjH786agFo