Montag, 15. Januar 2018

Gemengelage am 13. Januar 2018



Einige Infos und Perspektiven vom "Nachtwächter":


Viele Beobachter des Geschehens und Hinter-den-Kulissen-Spekulanten warten gar sehnsüchtig auf neue “Brotkrumen“ von “Q-Anon“. Dabei scheinen sie nicht zu erkennen, dass im Grunde alles gesagt ist – was auch der Grund dafür sein mag, dass “Q“ sich seit dem 9. Januar nicht mehr geäußert hat.

Folglich richten sich die Augen nunmehr auf die Geschehnisse, welche über die lokalen und großen Medien in die “Welt“ getragen werden. Und dort findet sich derzeit Einiges:

Weiter hier:
http://n8waechter.info/2018/01/gemengelage-am-13-januar-2018/