Freitag, 5. Januar 2018

Globale Elite wird von US Special Kräften nach GITMO gebracht



DR. MICHAEL SALLA AM 3. JANUAR 2018

Google-Übersetzung
 

Das Internet brodelt mit Gerüchten, dass hochrangige VIP-Mitglieder des Deep State (alias Kabale / Illuminati / Global Elite) wegen Menschenrechtsverletzungen und Korruption inhaftiert sind und von US-Spezialeinheiten in ein Militärgefängnis in Guantanamo Bay Naval gebracht werden Basis (Gitmo) als Ergebnis von Tausenden von versiegelten Anklageschriften. Mehrere Quellen haben über einige der wichtigsten VIP-Zahlen berichtet.

Während dies immer noch nur Gerüchte sind, weisen die jüngsten Ereignisse auf ihre Plausibilität hin. Wenn sie genau sind, haben diese geheimen Ermittlungen, Verhaftungen und Extraktionen nach Gitmo, wo sie mit verlängerter Haft und Militärjustiz konfrontiert sind, enorme politische Implikationen und ermöglicht die Freigabe unterdrückter Informationen, die zuvor vom Deep State zurückgehalten wurden.

Eine Quelle solcher Gerüchte stammt von David Todeschini, einem ehemaligen USAF-Veteranen, der eine Enthüllung über verdeckte Operationen während des Vietnamkrieges schrieb. Er beschreibt, was er von einer zuverlässigen FBI-Quelle über die jüngsten Ereignisse in Guantanamo in einem Youtube-Video vom 24. Dezember 2017 erfahren hat, das er wie folgt zusammenfasst:

Hochrangige vertrauliche Quellen berichten diesem Reporter, dass das Militärgefängnis der Vereinigten Staaten von Guantanamo alarmiert wurde, um in Kürze prominente Gefangene zu erwarten - möglicherweise aufgrund von über 10.000 Sealed FEDERAL Anklagen. 1.000 Marines begleiteten General Mattis nach Gitmo, um "Sondergefangenen" Sicherheit zu geben.

Eine weitere Quelle für geheime Entführungen bei GITMO über versiegelte Anklageschriften ist der erfahrene Journalist Dr. Jerome Corsi.

Eine dritte Quelle ist Brenden Dilley, ein Radiomoderator für den US-Kongress, der Informationen von einem anderen anonymen Whistleblower erhielt, der eine Erfolgsbilanz für Zuverlässigkeit hat.
Die Information des Hinweisgebers erschien in einem Beitrag vom 27. Dezember, der fälschlicherweise QAnon zugeschrieben wurde [siehe Update unten für die Diskussion über falsche Zuordnung zu QAnon] Der Beitrag bezieht sich auf kürzlich erschienene VIP-Ankömmlinge in Gitmo.

Was im obigen Beitrag hervorgehoben werden sollte, ist, dass neue Bewohner am 26. Dezember 2017 in Gitmo eintrafen und mehr erwartet wurden. Dies war, nachdem Präsident Trump am 21. Dezember seine Executive Order erlassen hatte, in der er einen "nationalen Notfall" als Reaktion auf Menschenrechtsverletzungen und Korruption überall auf der Welt erklärte.

Mehr dazu:
http://exopolitics.org/global-elite-taken-to-gitmo-by-us-special-forces/

Quelle und Weiteres hier:
https://operationdisclosure.blogspot.de/2018/01/the-global-elite-are-being-taken-to.html