Freitag, 16. Februar 2018

Universelle Säuberungswelle



Unbemerkt von den deutschen Mainstreammedien hat sich in den USA seit dem  21. Dezember 2017 die Situation drastisch verändert. An diesem Tag hat der Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, einen Nationalen Notstand wegen weltweiten Rechtsmissbrauchs und Korruption ausgerufen. Zeitgleich hat er die Executive Order 13818 unterzeichnet, wodurch das Vermögen von Personen, die  die Menschenrechte verletzen und sich der Korruption schuldig machen, weltweit eingefroren wird. Darüber hinaus, am 29. Dezember 2017, hat Präsident Donald Trump den Januar 2018 zum Monat der Nationalen und Weltweiten Menschenhandelsprävention ausgerufen.

Eine sehr interessante Quelle scheint QAnon zu sein, der/die möglicherweise aus dem unmittelbaren Umfeld des Präsidenten stammt und beinahe täglich über Bevorstehendes berichtet. Auf Eulenspiegel Blog gibt es einen sehr guten Artikel, „Der Sturm hat begonnen – Qanon – eine geheimnisvolle Macht hinter Trump“, der die gegenwärtige Lage bezüglich der globalen Entmachtung der Eliten skizziert.

Dem interessierten, aufmerksamen Leser wird nicht entgangen sein, dass die weltweite Korruption in der Politik, Wirtschaft, Justiz von den Meistern der Finanzen, den Zentralbanken, gesteuert wird. Auf diesen Seiten habe ich im August 2017 über den Zugang zu den STROHMANN Konten, Treasury Direct Depository Accouts, berichtet und in November 2017 über einen Disput zwischen Heather Anne Tucci-Jarraf und dem angeblichen Richter Varlan, in dem HATJ unter Eid aussagte, dass Gerichte eine Branche der Banken seien.

Da Heather Anne Tucci-Jarraf bereits nach dem bis zum 18.März 2013 geltenden Handelsrecht alle Staaten, Regierungen, Bankenorganisationen und ihre Substitute Zwangsvollstreckte, hat sie diese Dokumente für die kommende Einladung des neuen „Richters“ zu einem „Prozess“ am 23. Januar 2018 verwendet und über das elektronische PACER System eingereicht, damit sie nicht mal wieder irgendwo in den Fluren der Gerichte „verschwinden“ können.
Das Besondere an diesem „Prozess“ ist das von Heather vorgelegte Dokument #98 PRAECIPE, DECLARATION OF DUE CAUSE, AND JUDGEMENT AND ORDER OF DISMISSAL.

An diesem Dokument und dem weiteren „Verfahren“ wird die Tragweite der Justizkorruption für alle Augen sichtbar! Wie in Merriam Webster Dictionary zu lesen: „Praecipe ist ein Befehl, eine Order, nach der eine Person etwas tun muss, oder erscheinen muss, um zu erklären, warum sie es nicht tun brauche.“ Daran haben sich die angeblichen Richter nicht gehalten und das Praecipe als einen Antrag (engl. motion) angesehen und abgelehnt. Dies ist eine Täuschung, um ihre Jurisdiktion aufrechterhalten zu können. Das aber nur am Rande. Viel interessanter, aus meiner Sicht, sind die Seiten 3-7, in denen HAT unter Eid das Ausmaß der weltweiten Korruption offenlegt.

Weiter hier:
https://revealthetruth.net/2018/02/15/universalcleanup-universelle-saeuberungswelle/