Sonntag, 29. April 2018

Aktuelles zum Stand der Reformen



RV/GCR-Nachrichten - Insider-Perspektive vom 28. April 2018

28. April 2018 Eingereicht bei Operation Disclosure | Von Shadow Super

Nachdem die Allianz Informationen erhalten hatte, stürmte sie eine unter Tooth Mountain versteckte Cabal-Anlage an der Grenze zwischen Cork und Kerry in Irland. Über 200 Cabal-Soldaten wurden festgenommen.

Die Allianz entdeckte ein weiteres aktives Hadron-Collider-Portal, das zur Übertragung der Mirader AI’goo‘ genutzt wurde, die dann mit Whiskey-Produkten gemischt und in lokalen Geschäften verkauft werden sollte.

Über 10.000 Flaschen Jameson Whiskey wurden in einem angrenzenden Labor gefunden.

Offensichtlich sollten diese mit dem Mirader’goo‘ infiziert werden, bevor sie an die ahnungslose Öffentlichkeit verkauft wurden.

Präsident Trump wurde auf die Menge der geheimen Basen aufmerksam gemacht, die jetzt in Südirland neutralisiert wurden.

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator
https://operationdisclosure.blogspot.de/2018/04/shadow-super-exopolitical-intel-report_28.html



Der größte Stachel der Geschichte

C
. 28. April 2018 19:44 Uhr EST, Sierra (Video): „Größter Stachel der Geschichte“ von Sierra (NZ) – 4.28.18 Video: https://www.youtube.com/watch?v=bZrT1V6wlXY

1. Dieses ausgezeichnete Video verbindet die Punkte in den neuesten Q-Anon-Posts. Die Nachricht? Wir sind Zeugen von „Der größte Stachel der Geschichte“.

2. Die Mainstream-Medien sind endlich gezwungen, die „Trumpfkarte“ anzuerkennen – ein starkes Indiz dafür, dass der Abbau der Kabale abgeschlossen ist. Beachten Sie die CNN-Story-Schlagzeile bei 31’30“ im Video: „Südkorea schreibt Trump zu, dass er die Tür zu den Gesprächen mit dem Norden geöffnet hat.“

3. Das Video (bei 36′) zeigt deutlich die Verbindung zwischen Trump und Q Anon. Es zeigt Q Anon Post Nummer 1233, die eine Wahlkarte der USA enthält. Direkt neben dem Pfosten ist ein aktuelles Bild von Trump, der an seinem Schreibtisch sitzt. Und auf seinem Schreibtisch? Bilder der gleichen Wahlkarten in der Q-Anon-Post.


4. Der Plan der Allianz ist genial – Genialität pur. Es besteht kein Zweifel, dass die Allianz alles unter Kontrolle hatte, BEVOR Trump überhaupt gewählt wurde.


5. So können wir uns ehrlich zurücklehnen, entspannen und die Show genießen. Das RV/GCR ist ein wichtiger Teil des Bündnisplans zur Befreiung der Menschheit. Wenn das Timing absolut richtig ist – und wenn man es am wenigsten erwartet, ironischerweise – wird es klappen. Und es wird bald passieren.

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator
https://nebadonia.wordpress.com/2018/04/29/groesster-stachel-der-geschichte/

Quelle: https://inteldinarchronicles.blogspot.com/2018/04/biggest-sting-in-history-by-sierra-nz.html



„HAMMER-Text!!! Jubel-Grins-Gacker-Lach!!! N8Wächter: »Sie sind gefeuert.« Merkels „Besuch“ bei Trump!!!“

Zitate:

„Auf die Frage eines Reporters, ob Trump für den Frieden in Korea verantwortlich sei, stellt Trump fest:

»… die Verantwortung liegt auf den Schultern der Vereinigten Staaten. Ich denke, ich habe eine Verantwortung, zu sehen, ob ich es hinbekomme. Und falls ich es nicht hinbekomme, wird es eine sehr harte Zeit für viele Länder und viele Völker. Es ist gewiss etwas, was ich hoffe für die Welt tun zu können. Dies geht über die Vereinigten Staaten hinaus, dies ist ein Welt-Problem und es ist etwas, von dem ich hoffe, dass ich in der Lage bin, es für die Welt zu tun.«

Trump teilt hier der ganzen Welt mit, dass er sich inmitten eines weltweiten Kampfes gegen Kräfte befindet, welche nichts Gutes für die Welt im Sinn haben [hatten?] und dass er sich verpflichtet fühlt, diesen Kampf als “Führer der freien Welt“ zu führen. Geht er als Sieger aus diesem Kampf gegen die Sumpfkreaturen hervor, profitiert die gesamte Welt davon.“
Zitat Ende:

Sieg der Wahrheit, der Liebe und dem Lichte!
A´STENA & ASHTI

Hier ist der Link zum Text:
https://k7848.wordpress.com/2018/04/28/hammer-text-jube…besuch-bei-trump/

Quelle:
https://nebadonia.wordpress.com/2018/04/28/hammer-text-jubel-grins-gacker-lach-n8waechter-sie-sind-gefeuert-merkels-besuch-bei-trump/