Freitag, 18. Mai 2018

Aktuelles zum Stand der Reformen



RV/GCR-Nachrichten - Insider-Perspektive vom 17. Mai 2018

(Disclaimer: Nachfolgend ein Überblick über die aktuelle Situation, basierend auf Gerüchten/Lecks aus verschiedenen Quellen, die wahrheitsgemäß oder nicht wahrheitsgemäß sein können.)

Es gibt keine geopolitischen Probleme mehr, die zu Verzögerungen führen.
Alle Länder haben sich getroffen und einen Konsens erzielt.

Was in den Mainstream-Medien berichtet wird, ist als ein Drehbuchstück zu verstehen, das zur Verabschiedung von GESARA führt.

Gestern fand ein Systemstart statt und es wurden Gelder überwiesen, um unverbundene Personen aus dem Weg zu räumen.

Mehrere Personen nahmen den Köder und versuchten, die Gelder ohne Genehmigung zu beschaffen.

Die Personen wurden von White Hats festgenommen.

Einige dieser Personen waren Teil der HSBC Hong Kong.

Die am RV-Prozess beteiligten HSBC-Mitarbeiter werden derzeit neu bewertet.

Weiße Hüte und geprüfte HSBC-Mitarbeiter arbeiten weiterhin zusammen, um Maulwürfe auszuräuchern und sicherzustellen, dass der RV-Rollout ununterbrochen läuft.

Der RV wird jeden Tag freigegeben, bis keine Probleme mehr durch Störungen auftreten.

Daher kann erwartet werden, dass der RV jeden Tag beginnt.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator