Dienstag, 18. Dezember 2018

Aktuelles zum Stand der Reformen


RV/GCR-Nachrichten - Insider-Perspektive vom 17. Dezember 2018

(Disclaimer: Nachfolgend ein Überblick über die aktuelle Situation, basierend auf Gerüchten/Lecks aus verschiedenen Quellen, die wahrheitsgemäß oder nicht wahrheitsgemäß sein können.)


Zentralbanken und Nationen weltweit sind gezwungen, das neue Quantum Financial System (QFS) zu akzeptieren.

Das alte Fiat-Finanzsystem ist tot und wird der gesamten Liquidität entzogen.

Quellen zufolge gibt es große Anstrengungen, um das private Währungsablösungsereignis noch vor Ende des Jahres zu beginnen.

Es gibt auch große Anstrengungen, um alle verbleibenden GESARA-Konformitätsprobleme vor Januar 2019 zu lösen.

Dies würde sich mit Gerüchten über die Massenentsiegelung von Anklagen und Militärtribunalen Anfang Januar decken.

Simbabwe ist nun bereit, seine von Gold-unterstützte Währung öffentlich bekannt zu geben, und China ist seit März dieses Jahres bereit.

Beide Nationen haben in der Vergangenheit mehrfach gedroht, ihre goldgedeckte Währung anzukündigen, um den Übergangsprozess zu beschleunigen.

Die US-Gold-Backed Currency (USN) steht ebenfalls zur Veröffentlichung an.

Die derzeit wichtigsten geopolitischen Ereignisse, die zu beobachten sind, sind der Handelskrieg zwischen den USA und China, Brexit und die Zinserhöhung der Federal Reserve Bank.

Diese geopolitischen Ereignisse spielen alle eine Rolle im Übergangsprozess zu GESARA.

Die Kabale hat derzeit die Möglichkeit, sich zu ergeben und den Übergang beginnen zu lassen oder von der Erdoberfläche zu verschwinden.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator