Mittwoch, 19. Dezember 2018

Aktuelles zum Stand der Reformen


RV/GCR-Nachrichten - Insider-Perspektive vom 19. Dezember 2018

(Disclaimer: Nachfolgend ein Überblick über die aktuelle Situation, basierend auf Gerüchten/Lecks aus verschiedenen Quellen, die wahrheitsgemäß oder nicht wahrheitsgemäß sein können.)


Die Zentralbanken sind in Panik, nachdem sie über die bevorstehende offizielle Aktivierung des Quantenfinanzsystems (QFS) informiert wurden.

Die gesamte Weltwirtschaft hängt am seidenen Faden.

Der Aktienmarkt könnte jeden Moment zusammenbrechen, wenn das Bündnis es will.

Die Kabale kann den bevorstehenden Übergang nicht mehr verzögern.

Der Fiat USD liegt im Sterben und immer mehr Länder können nicht mehr tolerieren, ihn am Leben zu erhalten, solange die USN noch existiert.

Das Gold, das zur Unterstützung der USN benötigt wird, befindet sich in den Händen der Allianz und hält die Republik (der Vereinigten Staaten von Amerika) am Leben gegen den tiefen Staat.

Es geht nun um einen globalen Konsens über die Annahme des neuen QFS.

Die BRICS tun alles in ihrer Macht Stehende, um alle souveränen Nationen davon zu überzeugen, das alte Fiat-Finanzsystem sterben zu lassen und das neue QFS zu akzeptieren.

Wenn eine souveräne Nation sich weigert, das QFS zu akzeptieren, wird die Allianz den Aktienmarkt zum Einsturz bringen.

Die Allianz ist bereit, alle Kollateralschäden zu akzeptieren, die während des Übergangs entstehen könnten.

Der RV ist ein Ereignis, das zwischen all dem eintritt, aber vor den Massenanklagen und Militärtribunalen.

 
Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator