Sonntag, 10. März 2019

Außenminister packt aus


Pizzagate: Stv. Außenminister der Bush-Administration packt aus & nennt Namen! (Bush, Hillary, Bill ... )


Man kann davon ausgehen, dass der Pizzagate-Skandal im letzten US-Wahlkampf matchentscheidend war. Pizzagate hat aber nicht nur Donald Trump zum Wahlsieg verholfen, sondern auch Millionen, wenn nicht Milliarden, über den Pädo-Kult der Kabalen aufgeklärt.
Zuerst versuchten die Mainstream Medien, den Ball flach zu halten, indem sie einfach alles ignorierten. Früher war das möglich, da kamen die Pädo-Satanisten der sogenannten Weltelite mit allem durch, doch im digitalen Zeitalter geht das nicht mehr. Was die Medien zu vertuschen versuchen, verbreitet sich heute viral auf Social Media. Auch die neuen Zensur-Algorithmen (digitale Bücherverbrennung) bringen nichts. Der Damm ist gebrochen. Die letzte Massnahme für den Tiefen Staat ist die Vollzensur und genau diese wird die letzten Schlafschafe aus dem Tiefschlaf reissen.
Die alternativen Medien machen brutal Druck und zwingen die Mainstream Medien dazu, neue Sachverhalte wie Pizzagate zu thematisieren
. Dadurch rücken diese Themen ins Bewusstsein der Menschen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die System-Medien alles als Verschwörungstheorien abstempeln; entscheidend ist, dass eine breite Debatte entsteht.
Die Menschen fangen an, zu recherchieren und immer mehr Insider trauen sich, öffentlich die Wahrheit zu sagen. Letzte Woche hat Dr. Steve Pieczenik ein langjähriger Mitarbeiter des Weißen Hauses, ordentlich ausgepackt und hochrangige Protagonisten des Pizzagate-Skandals beim Namen genannt!

Quelle und weiter:
https://www.legitim.ch/single-post/2019/03/09/Pizzagate-Stv-Aussenminister-der-Bush-Administration-packt-aus-nennt-Namen-Bush-Hillary-Bill-