Mittwoch, 18. Juli 2018

Gipfeltreffen von Putin und Trump in Helsinki



Neue Wege für Russland, USA und die Welt

Nach Korea ein weiterer, öffentlich sichtbarer Schritt, der verdeutlicht, dass die Macht der Kabale gebrochen ist und die Welt globalem Frieden und Befreiung entgegen geht.

Eine Zusammenfassung des bedeutsamen Treffens gab uns der „Nachtwächter“.
Hier ein Ausschnitt:  



Pressekonferenz, Wladimir Putin

Wladimir Putin ist mit den Gesprächsrunden augenscheinlich zufrieden. »Ich denke, wir können es als Erfolg bezeichnen«, heißt es und »der Kalte Krieg gehört der Vergangenheit an«. Die Welt habe sich »dramatisch« geändert und sowohl die Vereinigten Staaten als auch Russland sehen sich »vollkommen neuen Herausforderungen« gegenüber, welche man nur gemeinsam bestehen könne.

»Als größte nukleare Mächte tragen wir eine spezielle Verantwortung zur Aufrechterhaltung der internationalen Sicherheit.«, heißt es und weiter sei es wichtig, den Dialog für strategische Stabilität zu beginnen. Es sei notwendig, die gemeinsame Arbeit in allen Bereichen des Militärs fortzusetzen und den Weltraum frei von Waffen zu halten.

Weiter geht es um internationalen Terrorismus, die diesbezügliche Zusammenarbeit und gemeinsame internationale Sicherheitsinteressen. Es gebe viele übergreifende Interessen, Syrien könne zum »Beispiel werden«, wie internationale Konflikte entfernt und gelöst werden können.

Es ist die Rede von der Zusammenarbeit bei der »Beseitigung humanitärer Krisen in der Gegend«, man habe »alle notwendigen Zutaten«, die Situation in Syrien zu klären. Dazu gehöre auch die Klärung der Situation um die von Israel besetzten Golan-Höhen.

Dann geht es um Korea, Russland sei »froh« darüber, dass die Probleme weitestgehend gelöst wurden, dies aufgrund des persönlichen Einwirkens Präsident Trumps, welcher sich für Dialog, statt Konfrontation entschieden habe.

Als nächstes geht es um den Iran und die IAEA, gefolgt von der Krim und hochrangigen Geschäftsbeziehungen zwischen Russland und den USA. Angebliche Einmischungen in die US-Wahl habe es nicht gegeben: »Der russische Staat hat sich niemals und wird sich niemals in interne amerikanische Angelegenheiten einmischen«.

»Es ist eindeutig Zeit, unsere Zusammenarbeit im kulturellen und humanitären Bereich wiederherstellen.«, sagt Putin. Man müsse über »die Praktikabilität« der Beziehungen nachdenken, »aber auch über die Rationalität und die entsprechende Logik dessen, und wir müssen Experten für bilaterale Beziehungen einschalten, welche die Geschichte und den Hintergrund unserer Beziehung [sic.!] kennen.«

Man sei zwar nicht in allen Fragen zu einer Einigung gekommen, doch sei dieses Treffen »ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung«, schließt der russische Präsident.


Pressekonferenz, Donald Trump

„Seit der frühesten Tage unserer Republik haben unsere Führer verstanden, dass Diplomatie und Zusammenarbeit Konflikt und Feindschaft vorzuziehen ist.«, sagt Donald Trump. »Ein produktiver Dialog« sei nicht nur für die USA und Russland gut, »sondern er ist gut für die Welt.«

Unterschiedliche Ansichten seien »lange besprochen« worden und man sei sich einig, dass »gemeinsame Interessen« notwendig seien, um »die Probleme zu lösen, denen sich unsere Welt gegenüber sieht«, führt der US-Präsident aus.

»Im vergangenen Jahrhundert kämpften unsere Nationen gemeinsam im Zweiten Weltkrieg« und selbst während der Spannungen des Kalten Kriegs seien die Vereinigten Staaten und Russland in der Lage gewesen, einen nachhaltigen Dialog aufrechtzuerhalten.

»Doch unsere Beziehung war niemals schlechter als sie es jetzt ist. Dennoch, dies hat sich verändert, vor ungefähr vier Stunden.«, sagt Trump und »konstruktiver Dialog« zwischen den beiden Ländern eröffne »neue Pfade in Richtung Frieden und Stabilität in unserer Welt«. Weiter führt er aus: »Ich würde eher ein politisches Risiko eingehen, um den Frieden zu erlangen, als den Frieden für Politik zu riskieren.«

Trump habe den russischen Präsidenten auf die angebliche “Einmischung“ Russlands in die US-Wahl 2016 angesprochen und man habe lange darüber gesprochen. Putin möge sich selbst dazu äußern, er habe »eine interessante Idee«, heißt es.

Der US-Präsident habe Wladimir Putin über die Entnuklearisierung Nord-Koreas auf den neusten Stand gebracht, Putin und die USA wollen zusammenarbeiten, um dies zu vervollständigen. Sowohl die USA als auch Russland haben unter »islamischem Terrorismus gelitten«, betont Trump und die Geheimdienste werden zusammmenarbeiten, um die Bürger der beiden Länder vor »dieser weltweiten Bedrohung« zu schützen.

Die USA sei im vergangenen Jahr in der Lage gewesen, die Russen vor einer geplanten Attacke in St. Petersburg zu warnen, welche von den Russen vereitelt wurde. Putin habe im Anschluss angerufen, um sich zu bedanken, was von Trump wertgeschätzt wurde.

Im Weiteren geht es um den Iran und dessen »ambitionierte Gewalt-Kampagne«. Die „Krise in Syrien ist eine komplexe“, sagt Trump und die Kooperation zwischen den beiden Ländern habe das »Potential, hunderttausende Leben zu retten«. Der Iran werde nicht von ISIS profitieren, denn ISIS sei in der Region nahezu »ausgemerzt« worden.

»Das heutige Treffen in Helsinki ist nur der Beginn eines längeren Prozesses.«, betont Trump und führt weiter aus: »Wir haben die ersten Schritte in Richtung einer leuchtenderen Zukunft beschritten, mit einem starken Dialog und einer Menge Überlegungen«. Amerika wünsche sich »Freundschaft, Zusammenarbeit und Frieden« und der Tag sei »sehr konstruktiv« gewesen. Dies sei im Interesse beider Länder und man habe sich geeinigt, diesen Weg weiter zu beschreiten.


Fragerunde

Zum Thema Energie sagt Trump, die USA seien der stärkste Anbieter und werden gegen Nordstream 2 auf Wettbewerbsbasis antreten, da Russland diesbezüglich als Konkurrent gesehen wird. Er erkenne jedoch an, dass es einen Vor-Ort-Vorteil für Russland gibt. Putin sagt, dass man zusammenarbeiten solle und die internationalen Märkte „regulieren“ könne, da keine der beiden Seiten an einem Preisverfall interessiert sein kann.

Bezüglich der Beziehung der beiden Länder zueinander betont Trump, dass sich beide Länder in der Vergangenheit »dumm« verhalten haben und der jetzt stattfindende Dialog »vor langer Zeit« hätte aufgenommen werden sollen. Beide Seiten »haben Fehler gemacht« und die Mueller-Ermittlungen seien eine Katastrophe, da sie die beiden Länder voneinander getrennt gehalten habe.

Putin ergänzt, dass man sich von »dem Gedanken verabschieden« müsse, dass Trump und Putin sich gegenseitig »vertrauen«. Beide vertreten die Interessen ihrer jeweiligen Länder, dabei gebe es gemeinsame Interessen und bei unterschiedlichen Interessen »halten wir nach Möglichkeiten Ausschau, unsere Differenzen in Einklang zu bringen«.

Putin betont, dass man sich »von Fakten« leiten lassen sollte und nicht von innenpolitischen Interessen. Es gebe keine Fakten, welche „Absprachen mit Russland“ bestätigten, die Vorwürfe seien »vollkommener Unsinn«. Weiter stellt er mit Bezug auf auseinandergehende Meinungen in den USA die Frage in den Raum, ob es für die Wählerschaft »nicht natürlich ist, mit einer Person zu sympathisieren, welche willens ist, die Beziehungen zu unserem Land wiederherzustellen?«

Dann nimmt Putin ausführlich Position ein und bezieht sich auf eine Vereinbarung zwischen Russland und den USA aus dem Jahr 1999, welche die gegenseitige Unterstützung auf juristischer Ebene zum Gegenstand hat. Der Sonderermittler Robert Mueller, welcher offiziell nach wie vor in Sachen „Absprachen mit Russland“ ermittelt, möge doch nach Russland kommen und etwaigen Verhören der angeblichen zwölf russischen „Agenten“ beiwohnen, welche in den USA angeklagt wurden.

Im Gegenzug sollen die US-Behörden dann, in Gegenwart von russischen Beamten, US-Beamte (im FBI, Justizministerium, etc.) befragen, von denen Russland annimmt, dass diese auf russischem Territorium gegen russisches Recht verstoßen haben.

Dann spricht der russische Präsident ausdrücklich Bill Browder an, einen in Amerika geborenen Briten, welcher als Mitbegründer den Posten des CEO von Hermitage Capital Management (ein Investmentfond, welcher zeitweise der größte ausländische Portfolio-Investor in Russland war) innehat.

Laut Putin haben „Geschäftspartner von Herrn Browder“ $ 1,5 Milliarden in Russland verdient, dafür jedoch weder in Russland noch in den USA Steuern gezahlt. Das Geld sei in die Vereinigten Staaten transferiert worden und $ 400 Millionen davon landeten bei der Clinton Foundation – dies »mag legal gewesen sein, was die Spende angeht, aber die Art, wie das Geld verdient wurde, war illegal«, betont er.

Anmerkung:
Diese Aussage ist ein überdeutlicher Hinweis darauf, dass sich Russland und Putin sehr wohl über die Hintergrundstrukturen im Klaren sind und dass diese in dieser Form öffentlich angeprangert werden, wirft einen erheblich größeren Schatten, als es von den hiesigen Spottdrosseln dargestellt wird.

Der Wahlkampagne von Hillary Clinton wird hier unverblümt Illegalität vorgeworfen, was eine deutliche Botschaft gegen die Schattenstaatler in den USA und andernorts darstellt. Interessant auch der Hinweis von Putin auf den »angemessenen legalen Rahmen«, denn dies ist derselbe Hintergrund, welcher auch dem unsäglich zähen Fortschreiten der Geschehnisse in Übersee zugrunde liegt.

Die USA und Russland werden in Bezug auf »Israels Sicherheit« zusammenarbeiten, heißt es von Trump und er betont weiter, dass die Militärs der beiden Länder »sehr gut miteinander auskommen« und sie ihre Aktionen »in Syrien und andernorts miteinander koordinieren«.

Putin bekräftigt Trumps Aussagen und verweist auf die »humanitäre« Situation, mit Flüchtlingen in vielen an Syrien grenzenden Ländern, denen aktiv geholfen werden soll, was den »Migrationsdruck auf die europäischen Staaten« um ein »Vielfaches« mindern werde.

Dann findet Putin eine Überleitung zum Fußball und überreicht Trump einen WM-Ball mit den Worten: »Herr Präsident, ich übergebe Ihnen diesen Ball und nun ist der Ball auf Ihrem Platz.« [… Boom!]

Abschließend fordert ein AP-Reporter eine klare Stellungnahme von Trump in Bezug auf angeblich von US-Diensten »bestätigte« Einmischung der Russen in die US-Wahl und fragt frech, ob Trump Putin »warnen« wird, »es niemals wieder zu tun«.

Trump kontert mit der Frage: »Wo ist der Server?«, dies in Bezug auf den e-Mail-Server des Demokratischen Nationalkomitees und zu der Tatsache, dass die Demokraten besagten Server nicht an das FBI aushändigen wollten und das FBI vor die Tür setzten. Weiter bringt Trump »den pakistanischen Herrn«, Imran Awan, ins Spiel, welcher in seiner Funktion als IT-Mitarbeiter der Demokraten eine Reihe von Servern des Demokratischen Nationalkomitees aus dem Weg geräumt hatte.

Dann geht er auf die 33.000 e-Mails von Hillary Clinton ein, von denen mindestens ein Teil auf dem Laptop von Anthony Weiner gefunden wurden, welcher jedoch nach wie vor unter Verschluss ist. Putin übernimmt an dieser Stelle, indem er seine Tätigkeit als Agent des russischen Geheimdienstes in den Vordergrund stellt und anmerkt, dass er »weiß, wie Dossiers erstellt« werden (in der Übersetzung: „how dossiers are made up“ » to make up = erfinden, umgangssprachlich: sich aus den Fingern saugen), womit er einen Bezug zum berüchtigten und klar widerlegten “Steele-Dossier“ herstellt.

Der Reporter von AP wird von Putin direkt angesprochen, indem er ihn fragt, ob dieser die USA für eine »Demokratie« hält und hinzufügt, dass juristische Fragen in »demokratischen Staaten« in einem »Gerichtsverfahren« entschieden werden und nicht von den Ermittlungsbehörden.

Dann fragt Putin, ob solche Leute »wie George Soros beispielsweise«, mit seinem »Multimilliarden-Kapital« für die USA sprechen und verweist einmal mehr auf die bestehende Vereinbarung zur juristischen Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern.

Der AP-Reporter lässt jedoch nicht locker und bedient weiter das Fake-News-Narrativ, indem er Putin nach der Krim und »kompromittierendem Material« von Trump und seiner Familie fragt.

Es dauert einen kurzen Moment, bis die Übersetzung angekommen ist und Putin lacht, bevor er die gegensätzlichen Standpunkte in Bezug zur Krim darlegt und dann mit einer abwinkenden Handbewegung sagt: »Ja, ich habe diese Gerüchte gehört, dass wir angeblich kompromittierendes Material über Herrn Trump gesammelt haben, als er Moskau besucht hat.«, doch er habe nicht einmal gewusst, dass Trump als Privatmann in Moskau war und bezeichnet die Gerüchte als »Unsinn« und fordert dazu auf, diese nicht weiter zu beachten.


Weiter und Videos (englisch):
http://n8waechter.info/2018/07/beobachtungen-zum-gipfeltreffen-in-helsinki/






Dienstag, 17. Juli 2018

Aktuelles zum Stand der Reformen





RV/GCR-Nachrichten - Insider-Perspektive vom 16. Juli 2018

(Disclaimer: Nachfolgend ein Überblick über die aktuelle Situation, basierend auf Gerüchten/Lecks aus verschiedenen Quellen, die wahrheitsgemäß oder nicht wahrheitsgemäß sein können.)



Die Wahlen in Simbabwe am 30. Juli werden ein entscheidender Moment in der Geschichte sein und 46 Länder werden zusehen.

Trump und Putin treffen sich, um die Befreiung Israels zu besprechen und eine ewige Freundschaft zwischen den USA und Russland gemäß GESARA zu sichern.

Eine Freundschaft zwischen den USA und Russland würde das mit dem Kalten Krieg begonnene Klischee "USA vs. Russland" beenden.


Daraufhin versuchte das Kabinett, den Nahen Osten zu destabilisieren und das Übergangsereignis zu stoppen.

Israel und Palästina standen gestern am Rande des Krieges, aber es wurde ein Waffenstillstand ausgehandelt.


Die Kabale ist nicht bereit, Israel kampflos aufzugeben.

Israel bleibt ihre letzte Hochburg im geopolitischen Bereich.

Nach Abschluss des Trump-Putin-Gipfels wird Israel ein für allemal vom Kabalen-Einfluss befreit.

Dies wäre einer der letzten Schritte zur totalen Niederlage der Kabale.

Der Nahe Osten ist der Ort, an dem die Zivilisation begann, und er bleibt das letzte Sprungbrett zum Fortschritt der Menschheit.

Das RV-Ereignis beginnt kurzzeitig, wenn sich die Situation stabilisiert.




Sonntag, 15. Juli 2018

Mächtige Energien zur Sonnenfinsternis



Sie war schon sehr intensiv, die Sonnenfinsternis am 13. Juli. Ich selbst habe die mächtigen Energien vor allem körperlich massiv und unangenehm gespürt. Viele Aufsteiger machten ähnliche Erfahrungen, körperlich und zum Teil auch seelisch.
Wir leben gerade wieder in einer Phase, in der unglaublich kraftvolle Energien auf die Erde gelangen und unsere höheren Anteile uns viele Downloads geben:
Sommersonnenwende – Sonnenfinsternis – Neujahr des galaktischen Kalenders – Mondfinsternis – Sternentor des Löwen.
Seid liebevoll und fürsorglich mit Euch und versucht, so weit möglich den Bedürfnissen von Seele und Körper zu entsprechen.

Nachfolgend ein aktueller Beitrag von Jelelle Awen.
 


Jelelle Awen, Energie-Update:
„Mächtige göttlich-weibliche Energiepassage“, 13. Juli 2018



  
Dies ist ein KRAFTVOLLER Durchgang, in den wir gerade hineingehen“. Diese Energien verstärken Empfindsamkeiten auf ALLEN Ebenen ~ emotional, physisch, mental, sozial. Der Grad und die Tiefe, in der du diese Energien spürst, hängt davon ab, wo du dich in deinem Aufstiegs- /Erwachungsprozess befindest und was du jetzt (noch) am meisten sehen/fühlen musst. Du fühlst dich vielleicht, als ob du in gewisser Weise über ihnen schweben würdest, während du zeitgleich Wellen der Glückseligkeit und Liebe reitest. Oder du fühlst dich vielleicht „knie-, herz-, seelen-, abgrundtief“ in schweren und intensiven Gefühlszuständen gefangen. Diese Erfahrungspalette ist GANZ heilig, und die eine (Erfahrung) ist nicht besser oder schlechter als die andere.

Die gestrige partielle Sonnenfinsternis bereitete uns auf die stärkeren und tiefergehenden Energien vor, die uns am 27. Juli in die totale Mondfinsternis und durch das Löwentor 8/8 bringen werden. Während der Mond bei der Sonnenfinsternis einen „Happen von unserer Sonne knabberte“, fühlte es sich so an, als würden sich die weiblichen Mondfrequenzen auch mit/in unserem inneren Sonnensystemen bekannt machen. Der Mond, die Sonne und Gaia, die während der Sonnenfinsternis zeitweise nicht ausgerichtet sind, können unsere innere männlich – weibliche Ausrichtung / Fehlausrichtung widerspiegeln. Dieser innere Spiegel enthüllt und reflektiert deine inneren Polarisierungen von männlich und weiblich … normalerweise ist das eine innere männliche Beschützer-Energie, in Beziehung zu deiner inneren Weiblichkeit.

Außerdem laden diese kraftvollen Energien dich dazu ein, zu fühlen, wie du dein tägliches Leben erlebst … und werden Frage aufwerfen wie: Ist dein Leben, wie du es lebst, JEDEN MOMENT in Übereinstimmung mit deiner Seele und im Einklang mit deinem Dienst der Liebe? Ist dein Leben in Aspekte deines Selbst aufgeteilt, die sich nicht in jedem Bereich deines Lebens ausdrücken können? Verbergen Anteile von dir deine wahre Bestimmung, deine Leidenschaften, deine Wünsche und dein Licht, um in eine frühere 3D-Art des Seins zu passen und sich darin zu verankern / weiterhin darin verankert zu bleiben? Sind deine Beziehungen in Übereinstimmung mit deiner Seele und dem Dienst der Liebe oder sind sie es nicht?

Der Übergang zwischen dem, was dein 3D Selbst / dieser Innere Wächter als dein Leben eingerichtet und arrangiert hat … zu dem, was deine Seele sich zutiefst tief für dein Leben wünscht … wird mit diesen Energien markanter und ausgeprägter. Dieser Zwischenraum kann geehrt und geduldig / mitfühlend verbunden werden, gerade wenn du dich immer mehr fühlen lässt, was du WIRKLICH WILLST. Göttlich-weibliche Frequenzen laden dich ein, zu fühlen, was wirklich alles in deinem Leben IST, während gleichzeitig die Traurigkeit, Verlorenheit, Verwirrung, Enttäuschung und Verleugnung nach oben gedrängt werden, um gesehen und gefühlt zu werden.

Ich habe mich heute Morgen mit meinem Sirianischen Meta-Ebenen-Aspekt Sela verbunden und das war die Hauptaussage, die sie mir über diese Energien gab. Die Sirius-Energie wird in uns aktiviert, wenn wir am 8. August in das Tor des Löwen gehen … damit wir ihre Präsenz selbst stärker wahrnehmen können. Ich werde mehr über die Verbindung und Verbundenheit zu diesen wunderschönen Löwen- und Löwinnen Energien des blauen Strahls schreiben, sobald das Löwentor näher rückt.

Die Botschaft, die ich von Sela über diese gegenwärtigen Energien erhielt, war, in Hingabe an das zu sein, was das göttlich-weibliche dich zu sehen und zu fühlen einlädt. Dies ermöglicht eine tiefere Integration, da vorher tiefe Traumata von diesem Leben und anderen Lebenszeiten / Zeitlinien heilen. Du kannst dann die Stille, die Gnade, das Mitgefühl, die Hingabe deines Weiblichen (sowohl für Frauen als auch für Männer) im natürlichen, entstehenden Zustand des Empfangens erfahren. Du kannst dich in die Arme der göttlichen Mutter legen, während du auf deinem Weg in die heilige Menschheit diesen Todes- und Wiedergeburtsprozess durchmachst.

Es gibt SO VIELES, das jetzt ins Gleichgewicht kommt, das längst aus dem Gleichgewicht geraten ist. Nimm diesen Prozess mit viel Liebe an und fühle die Teile von und in dir (insbesondere deine innere Männlichkeit), die sich alledem widersetzen mögen, und biete ihnen eine Hand / eine Brücke an, um diese Verschiebung und die damit einhergehenden Veränderungen auf eine letztendlich selbstliebende Weise zu erfahren!

Ich sende dir VIEL Liebe, während wir durch diesen Geburtsgang in die NEUE ERDE JETZT GEHEN!

Jelelle Awen

https://soulfullheartblog.com/2018/07/13/energy-update-powerful-divine-feminine-energy-passageway/

Mehr darüber habe ich hier veröffentlicht: https://soulfullheartblog.com/2018/07/10/ending-the-inner-wars-connecting-with-your-protector-inner-masculine/

© Übersetzung: Roswitha

Gerne dürfen die von mir übersetzten Beiträge weitergegeben werden. Bitte immer mit dem Hinweis auf die Herkunftsseite … https://esistallesda.wordpress.com

Möchtest du dich am Erhalt dieses Blogs beteiligen und weiterhin die hier veröffentlichten Übersetzungen abrufen, dann freue ich mich über deine finanzielle Wertschätzung: PayPal.Me




 

Samstag, 14. Juli 2018

Erzengel Gabriel, 12. Juli 2018





Freiheit bedeutet, dass Ihr selbst entscheiden könnt, wie bestimmte Elemente für Euch aussehen.
Wie sieht Frieden für Euch aus? Ist es meditieren oder in der Stille sitzen? Oder ist es die Freude, Euren Körper sich in der Natur bewegen zu lassen? Ist es, im Auto zu fahren? Oder Gartenarbeit?

Was bedeutet Liebe für Euch? Wie drückt Ihr Liebe aus? Wie fühlt Ihr Euch geliebt? Wie liebt Ihr Euch selbst?

Was bedeutet Heilung für Euch? Wie sieht es für Euch aus, geheilt zu werden?

Wie sieht Verbindung für Euch aus oder wie fühlt sie sich an? Wie drückt Ihr Dankbarkeit aus? Wie sehr seid Ihr auf die Quelle eingestimmt? Was sind Eure angeborenen Gaben und Eure bevorzugte Art, zu dienen?

Ein Teil der Verwirrung, die so viele Menschen auf ihrer Erwachensreise erleben, sind die vielen Stimmen, die Euch sagen, dass Eure Praktiken oder Euer Dienst einen bestimmten Weg einschlagen sollten.
Eure Meisterschaft geht aus der inneren Verbindung hervor, aus dem Finden Eurer bevorzugten Art, Eure Göttlichkeit auf die Weise erstrahlen zu lassen, die Eurem eigenen, einzigartigen Ausdruck der Quelle entspricht.
Gebt Euch selbst die Erlaubnis, die besten Wege zu entdecken, die wesentlichen Elemente der Erleuchtung zu verkörpern, und Ihr werdet sowohl Euch selbst als auch dem Ganzen Eurer höchsten Fähigkeit entsprechend dienen.


Erzengel Gabriel durch Shelley Young, 12.07.2018, http://trinityesoterics.com/
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/
Quelle: http://trinityesoterics.com/category/daily-message/





Donnerstag, 12. Juli 2018

Sheldan Nidle, 10.7.18



Update für die Galaktische Föderation und die Spirituelle Hierarchie 


Salamat Jalwa (= seid rechtschaffen)!
Wir kommen erneut, um mit euch über viele jener Geschehnisse zu reden, die sich überall auf eurem Globus entfalten. Eure Welt ist gefangen in einem Krieg zwischen Gut und Übel. Seit 13 Jahrtausenden hatte die finstere Kabale die Kontrollherrschaft über euren Planeten. Mit den neuen Strategien, mit denen wir unsere irdischen Verbündeten – nun Allianz genannt – versorgt haben, habe sich die Zeiten jedoch gewendet: die Dunkelkräfte verlieren ihre Macht, während die Allianz an Triebkraft gewinnt. Alles, was den Dunkelkräften noch geblieben ist, ist ihre Möglichkeit, lästige Verzögerungen zu verursachen; aber auch das wird bald aufhören. Die Dunkelseite ist in ernsten Schwierigkeiten, weil ihr die Tricks ausgehen, mit denen sie die Massen bisher immer noch täuschen konnte. Und die Allianz bewirkt Schritt für Schritt ungewöhnliche Veränderungen in dieser Welt.

Wir haben die Allianz mit einer unserer erfolgreichen Strategien vertraut gemacht, die wir die Flexible Gruppen-Dynamik nennen. Diese Strategie ist geeignet, die Kabale zu irritieren, da deren Handlungsweise mehr statischer Natur ist. Die Allianz nutzt nun unsere flexible Methode, um all die Probleme zu lösen, mit denen eure Welt belastet ist. Wenn bei jedem spezifischen Problem die individuellen Talente einer jeden Person zum Einsatz kommen, führt dies zum regelmäßigen Wechsel jeweils infrage kommender Gruppenleiter, abhängig von deren jeweils benötigter spezifischer Fachkenntnis. Da nun die egoistische Kabale ihrem Untergang entgegensieht, beginnen deren Leute sich gegeneinander zu erheben. Und weil eine Flexible Dynamik nicht auf das Ego gestützt ist, können die Gruppenmitglieder der Allianz kooperativ zusammenwirken. Zunehmende Erfolge bestätigen die Wirksamkeit dieser Strategie.

Veränderungen in den Regierungen wie auch im globalen Banken- und Währungs-Netzwerk, der Wandel hin zum Welt-Frieden sowie ein Wandel in den Wirtschaftssystemen eurer Welt sind lediglich erste Schritte hin zur Manifestierung eurer prophezeiten Galaktischen Gesellschaft. Die Freigabe bisher unterdrückter Technologien wird dem fortschreitenden Paradigmen-Wandel weitere Schubkraft geben. Diese neuen Technologien werden die Mittel bereithalten, mit deren Hilfe Gaia restauriert werden kann, und das schließt reine Luft, reines Wasser und fruchtbaren Erdboden ein. Auch werdet ihr durch den Einsatz von Frequenz-Technologie die Vorteile eurer wiederhergestellten Gesundheit sowie der Antigravitations-Transportation, der Teleportation und einer Menge anderer erstaunlicher und Leben-verändernder Innovationen genießen können. Wenn wir an euren Gestaden landen, werden wir noch weitere spannende Technologien mitbringen.

Die Energien, die aus dem Galaktischen Zentrum zu euch strömen, wecken Gaias Bevölkerung auf. Dieses globale Bewusstseins-Erwachen ist es, was die Kabale am meisten fürchtet. Das enorme Ausmaß an Energie, das vom Thron des Schöpfers über euch ausgegossen wird, ist unermesslich! Wenn diese neuen Frequenzen in Gaias neues Bewusstseins-Netzwerk integriert und verankert werden, können Lügen und Habgier keine Macht mehr über euch haben. Die Wahrheit kommt für Alle sichtbar ans LICHT. Und einige dieser Wahrheiten werden die Öffentlichkeit aus der Fassung bringen. Sie sind die hässlichere Seite all dessen, was die Kabale im Laufe der Jahrhunderte erzeugt hat. Dies ist jetzt die Zeit, in der die Sternensaaten und LICHT-Arbeiter aufgerufen sind, zu helfen. Euer Verstehen des Aufstiegsprozesses wird für die Beruhigung der Massen ganz wesentlich benötigt werden. Macht euch dafür bereit! Der Tag der Rechenschaft rückt näher!

Seid gegrüßt! Wir sind eure Aufgestiegenen Meister.
Ein neues 'Königreich' dämmert herauf. Wir bitten euch, geduldig zu bleiben, da eine unkalkulierbare Reihe wunderbarer Geschehnisse zur Enthüllung bereitsteht. Wir danken dem Himmel für das, was da 'geboren' werden wird! Ein äußerst gnadenreicher Segen wird uns Allen da gespendet. Oft dürftet ihr bisher noch das Gefühl gehabt haben, dass das, wofür ihr gearbeitet habt, 'weiter weg' ist als es tatsächlich ist. Was sich innerhalb der 3.Dimension vor euch manifestiert, ist in Wahrheit pure Illusion. Für euch mag es den Anschein haben, als ob der euch verheißene Wohlstand und Weltfrieden sich niemals manifestieren würden. Wir sind hier, um euch zu sagen, dass diese Dinge näher sind, als es im Lichte der Weltereignisse den Anschein haben mag.

Die Kabale taumelt angesichts des Bewusstseinswachstums, das von Gaias Bevölkerung in das neue Energie-Netzwerk des LICHTS hinein verankert wird. Das hat nun eine Schwungkraft gewonnen, die den Sieg garantiert. Wir sind aus der Glückseligkeit des vollständigen Bewusstseins herabgestiegen in ein Reich, das von Schrecken und Horror heimgesucht ist. Aber trotz dieses Missgeschicks, dieser ungünstigen Wendung, ist es den Anunnaki und ihren kriecherischen Günstlingen nicht gelungen, uns unserer höchst heiligen Gedanken zu berauben. Wir konnten uns unser Gedächtnis bewahren. Unser göttlicher Dienst als Aufgestiegene Meister war allezeit darauf ausgerichtet, euch gegenüber dem räuberischen Gebaren der Dunkelmächte Gnade und Beistand zu gewähren.

Während der letzten Jahrzehnte habt ihr beobachtet, wie euer Leben in einem scheinbaren 'Schwebezustand' gehalten wurde, da jene Kräfte, die für das LICHT arbeiten, bestrebt waren, den besten Weg zu finden, um die rechtmäßige und natürliche Ordnung dieses Reichs wiederherzustellen. Und da existiert ein Plan, die Methoden des alten Lemuira wiederzubeleben und die Tyrannei, die von der Kabale praktiziert wurde, die euch jahrtausendelang versklavt hat, in Schutt und Asche zu legen. Das soll euch Alle in eine größere Gemeinschaft der LIEBE, des LICHTS und der gegenseitigen Fürsorge hinein 'verschmelzen'! Es ist dazu bestimmt, euch dem Verständnis des glorreichen Reichs eurer Sehnsucht näher zu bringen und damit zugleich der Fähigkeit, Andern zu helfen und euch der innerlich erreichten Resultate erfreuen zu können. Zu diesem Zweck werdet ihr euer Bewusstsein erweitern und in Gnade weiterwachsen. Hosianna in der Höhe!!!

Wir haben euch heute eine weitere Botschaft über das vermittelt, was sich auf eurer Welt entwickelt. Ihr steht an der Schwelle zu Dingen, nach denen ihr euch einerseits zutiefst gesehnt habt, die andererseits für Viele aber auch noch wahrlich schockierend sein können. Frohlockt im Wissen, dass der große Plan des Himmels sich um euch herum entfaltet!
Wisst in euren innersten Herzen, ihr Lieben, dass der unzählbare Vorrat und die niemals endende Fülle des Himmels in der Tat Euch zustehen! So Sei Es! Selamat Gajun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Freut Euch!)





Planetary Activation Organization|Mailing Address: P. O. Box 4975, El Dorado Hills, CA 95762 USA |E-Mail: write2pao@aol.com| Website address: www.paoweb.com
Deutsche Übersetzung: Martin Gadow




Dienstag, 10. Juli 2018

Heilenergie-Sommer für alle



Zwischen Sommersonnenwende und Sternenportal des Löwen:
Heilkräfte für jeden,
Fern-Einweihungen zur Selbstheilung von Körper und Seele und für zukünftige Heiler, Lehrer und Berater


Heilung für Mensch, Natur und Mutter Erde,
Selbstfindung und freie Selbstentfaltung

 
 
In welch kraftvolle Zeit wir eingetreten sind!
All die vielen Energiewellen, die in den letzten Monaten so intensiv diese Welt durchflutet und Veränderungen so sehr wie nie zuvor eingeleitet haben, schwellen nun zu einem immensen Kraftstrom an, der uns alle in neue Sphären tragen wird.

Wir haben gerade die sehr hochenergetische Sommersonnenwende durchschritten, vor uns liegen nun die Sonnenfinsternis am 13. Juli, die Mondfinsternis am 27./28. Juli und das Sternentor des Löwen am 8. August.
Eine ungewöhnliche Dichte an kosmischen Portalen, die die Umwandlungen im Innen und Außen weiter beflügeln wird. Das Massenbewusstsein wird sich sehr viel rascher erhöhen. Wir alle werden mit großen Schritten weiter in unsere Transformation und Selbstentfaltung kommen. Die Welt verändert sich in der Tat. Und so erhält jeder die Möglichkeit, in einem sich wandelnden, freundlicheren gesellschaftlichen Umfeld, das unsere verschiedenen Projekte zum Wohle aller unterstützt, voranzugehen und seine Pläne und Wunschtätigkeiten umzusetzen.

Viele Heiler, Berater, Helfer werden gebraucht, während die gesellschaftlichen Reformen Schritt für Schritt anlaufen und die Menschen viele Fragen haben und ihre Heilung von Körper und Seele anvisieren.

Wunderbare Helfer auf dem Weg der Heilung, Selbstfindung und –Verwirklichung sind erwiesenermaßen die verschiedenen göttlichen Heilenergien, die uns von den Aufgestiegenen Meistern zur Verfügung gestellt wurden, auf dass sie uns auf unserem schwierigen Transformationsweg unterstützen und neue Toröffnungen in die Wege leiten.

So möchte ich alle, die an dem Punkt angekommen sind, sich für einen bestimmten energetischen Helfer zu öffnen, um sich in ihrer eigenen Transformation vorantragen zu lassen oder aber selbst als Heiler, Berater oder Reiki-Lehrer arbeiten zu wollen, auf unsere aktuellen Sommer-Seminare aufmerksam machen, natürlich mit einem speziellen Sommer-Rabatt.
(
www.schule-der-heilung.de )

Diese Einweihungsseminare werden üblicherweise als die effektiven und beliebten individuellen Fernseminare (http://www.schule-der-heilung.de/reiki.shtml#Reiki_Fernseminar) durchgeführt, die sich in der Art und Weise und im Timing nach den persönlichen Wünschen des jeweiligen Teilnehmers richten und insgesamt auf freie göttliche Selbstentfaltung orientiert sind:

Heile und finde Dich selbst, sei selbstbestimmt und verwirkliche Dich selbst, entsprechend Deinen göttlichen Qualitäten und Deinem Lebensplan.
Dabei können Dir Reiki und die anderen, teilweise stärkeren göttlichen Heilenergien helfen und auch ich unterstütze Dich gern, auch über das Seminar hinaus.



Unsere Sommer-Rabatt-Seminare:

REIKI-SEMINAR 1. – 3. Grad / Reiki-Meister (in drei einzelnen Teilen)
Sommerrabatt-Gesamtpreis:  200,- Euro  (für alle drei Teile zusammen)
http://www.schule-der-heilung.de/reiki.shtml

REIKI-LEHRER-SEMINAR
Sommerrabatt-Preis:  300,- Euro
http://www.schule-der-heilung.de/reiki.shtml
 

Seminar: ENERGETISCHE AUFRICHTUNG / WIRBELSÄULENAUFRICHTUNG 
Sommerrabatt-Preis:  150,- Euro
http://www.schule-der-heilung.de/wirbelsaeule.shtml



Seminar: ENERGETISCHE AUSLEITUNG / DETOX für Körper und Seele
Sommerrabatt-Preis:  100,- Euro
http://www.schule-der-heilung.de/entgiftung.shtml


Seminar: ENERGETISCHE BEZIEHUNGS- und KARMAHEILUNG
Sommerrabatt-Preis:  100,- Euro
http://www.schule-der-heilung.de/seelenaspekte.shtml#Bez_Heilung


Seminar: ERWEITERTE HEILUNG mit dem VIOLETTEN LICHT
Sommerrabatt-Preis:  150,- Euro
http://www.schule-der-heilung.de/advanced-violet-healing.shtml


Seminar: KUNDALINI-HEILENERGIE-SYSTEM (in drei einzelnen Teilen)
Sommerrabatt-Gesamtpreis:  200,- Euro  (für alle drei Teile zusammen)

http://www.schule-der-heilung.de/kundalini.shtml



In allen Seminaren sind inkl.:  
Seminar-Unterlagen, Zertifikat und weitere individuelle Begleitung (wenn gewünscht).


Teil der Seminare sind Deine aktuellen Fragen zu Deinen persönlichen und gesellschaftlichen Transformations-/Veränderungsprozess, ebenso wie Deine Fragen zu allen aufstiegsrelevanten Themen.

Der Rabatt-Preis gilt bis zum Abschluss des Löwenportals am 12. August 2018 (Anmeldung).

Für die Durchführung vereinbaren wir dann einen individuellen Termin, der in den nächsten Wochen, vor oder nach dem 12. August liegen kann.


Anmeldung und Fragen:
E-Mail: schule-der-heilung-seminar@web.de

Bitte gib in den Betreff „Sommerrabatt“ ein.


Ich freue mich auf unsere gemeinsamen Seminare und wünsche Euch allen einen freudvollen und erfüllenden weiteren Aufstiegsweg.

Ganz viel Licht und Liebe für alle

Christiane




 




Aktuelles zum Stand der Reformen





RV/GCR-Nachrichten - Insider-Perspektive vom 9. Juli 2018

(Disclaimer: Nachfolgend ein Überblick über die aktuelle Situation, basierend auf Gerüchten/Lecks aus verschiedenen Quellen, die wahrheitsgemäß oder nicht wahrheitsgemäß sein können.)



Laut mehreren Quellen haben in Hongkong Tier 4-Börsen/Rücknahmen begonnen. Dies ist jedoch derzeit unbestätigt.

Die Wahlen in Simbabwe rücken näher und 46 Nationen werden zusehen.

Es wird die wichtigste Wahl für die Welt sein, da Simbabwe nach der Wahl den Goldstandard ankündigen wird.

Sobald Simbabwe seinen Goldstandard bekannt gibt, sind die USA dran.

Leckagen behaupten, dass das QFS (Quantum Financial System) über ein neues Quanten-Internet-Netzwerk zugänglich sein wird.

Anweisungen für den Zugriff auf das neue Quanten-Internet-Netzwerk werden auf einer Website sein, die gleichzeitig mit der Veröffentlichung der 800#'s online gehen soll.

Entschädigungsgelder werden direkt auf Ihr QFS-Konto eingezahlt.

Entschädigungsfonds, die Schulden, Wohlstandspakete und alles andere beinhalten, was die Cabal Ihnen gestohlen hat.

Die Entschädigungsgelder werden jedem Menschen auf diesem Planeten zur Verfügung gestellt.

Die RV-Mittel werden nur denjenigen zur Verfügung gestellt, die die Währung halten. Der Betrag basiert auf dem von Ihnen gehaltenen Betrag und dem Wechselkurs des Vermögenswerts/Gold-gesicherten Äquivalents der von Ihnen gehaltenen Währung.

Alle Währungsinhaber werden Zeit haben, humanitäre Arbeit zu leisten, bis alle Menschen weltweit auf ihre QFS-Konten zugreifen können.

Das QFS soll uns von Schuldensklaverei/Armut befreien und Kreativität fördern.

Wohin wir gehen, gehen wir alle.


Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator